Donnerstag, 9. September 2010

Schon seit Montag...


...lebt dieser putzige Geselle nun bei mir! Leider hat er ein paar Tage gebraucht, sich einzugewöhnen und war in dieser Zeit etwas fotoscheu. Jetzt hat er sich an sein Plätzchen gewöhnt und sieht richtig glücklich aus. Danke, liebe Sabine!

Die Arbeit an meinem E-Book zieht sich noch etwas hin - ich bekomme meinen Mann einfach nicht überredet, die Bilder zu machen. Und selbst hab ich auch nur 2 Hände, kann mich also schlecht selbst bei der Arbeit knipsen. Am Wochenende wird noch ein Versuch mit meiner Mutter gestartet. Aber ich glaube, mit vertauschten Rollen. Bevor ich ihr nämlich die Digicam erklärt habe, ist mir auch die fehlende 3. Hand gewachsen.

Fertig geworden ist die letzten Tage auch ein bisschen was:


Zum Einen dieser Wächter für meinen Laptop. Eigentlich sollte es eine Eule werden. Ich tu mich aber mit dem selbst erstellten Schnitt etwas schwer, daher ist es jetzt eher ein keines Monster.


Und dann habe ich mich an die erste Knotentasche meines Lebens gewagt. War gar nicht mal sooo schwer. Und der kleine Fehler am Träger fällt auch nicht auf (Hab erst das Futter zusammengenäht und beim Oberstoff dann improvisiert).

Aktuell sollen noch ein paar Kindersachen entstehen: eine Jacke für den Großen liegt seit einer Woche fix und fertig zugeschnitten da, für Minis Hose fehlen noch ein paar Teile, die ich morgen besorge.
Und dann hat mich Sylvias tolle Tasche dazu inspiriert, selbst an einem Taschenschnitt zu basteln. Der liegt auch schon da und wartet noch auf einen schönen Stoff. Das finde ich immer blöd, wenn ich genügend auf Vorrat habe: irgendwie fällt mir die Auswahl dann immer so schwer!

1 Kommentar:

  1. Gut das der Kürbis angekommen ist. Ich wünsche dir viel Freude damit!

    GGLG,
    Sabine

    AntwortenLöschen