Montag, 15. November 2010

Nichts los hier?

Oh doch! Sogar so viel, dass ich kaum noch zum Kommentieren, geschweige denn zum Posten komme.
Zum Einen müssen die Geschenke für meine Novemberwichtelkinder bis Freitag fertig sein. Knapp die Hälfte ist geschafft und das fertige "Füllmaterial" wird am Freitag auf dem Weg zur Post besorgt. Bilder davon gibt es sicher später, wenn Alles angekommen ist. Das heißt: wenn ich bis Freitag meine Digicam wiedergefunden habe. Die ist nämlich seit dem Wochenendtrip meines Mannes spurlos verschwunden. Und das Handy zickt nur, ist also die allerletzte Lösung.
Dann muss noch die Weihnachtsdeko genäht werden... ja, dieses Jahr muss Alles kindersicher werden. Nix mehr mit Glaskugeln für den Baum! Dazu ist der Aktionsradius (und das Temperament!!!) meiner Kleinen einfach zu groß.
Ich hoffe, es wird bald wieder etwas ruhiger, ich möchte doch sooo gern mal wieder was Längeres (mit Bildern!) schreiben!

Kommentare:

  1. Den Kinderarzt solltest Du wirklich wechseln. Mittlerweile mache ich da überhaupt keine Kompromisse mehr. Und es hat sich bewährt.

    Der Weihnachtsschmuck ist bei uns seit zwei Jahren aus Stroh oder Holz. Anders geht's nicht. Jetzt überlege ich, was ich für Kalender machen soll. Ich habe den Verdacht, daß die beiden das Ding in einem Tag leeren, wenn ich nicht Sicherheitsvorkehrungen treffe.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche Dir dennoch einige Minuten, in denen Du zur Ruhe kommen kannst.

    Seltsam, jährlich neu plant man eine ruhige, besinnliche Adventszeit - und doch wird sie oft so anders. Oder ist es vielleicht gerade das Anderssein, dass diese Zeit so besonders macht?
    Na, Du schaffst das schon!

    Und ich hoffe, Du findest Deine Diggi ... :--)

    Eine kleine Frage ... ist denn das Herzchen angekommen?

    Dir und Deiner Familie eine gute Zeit wünscht Gisa.

    AntwortenLöschen
  3. Endlich habe ich es geschafft, Dich zu finden. Ich hoffe dein Wichtel kommt heil an.
    LG von Frau Jüppi

    AntwortenLöschen