Montag, 4. April 2011

Geschafft!

Erst einmal ein dickes Dankeschön an meine Probehäklerinnen. Tut mir leid, dass ich nicht alle Rückmeldungen abwarten konnte, ich war einfach zu ungeduldig! Und hätte ich geahnt, wie aufwändig es ist, einen Shop anzulegen, hätte ich es wohl auch nie versucht.

Jedenfalls sind meine E-Books ab heute hier und hier zu finden. Wer mag und bei beiden Portalen keinen Zugang hat, darf sich natürlich auch gern bei mir melden.
Und was war es nun? Das fragten sich auch die Probehäklerinnen... und prompt lag das Teil auf allen Bildern falsch herum. Aber ohne diese kleine Nachhilfe wäre ich wohl nie auf die Idee gekommen, dass man es als Eierwärmer benutzen kann... so festgefahren war ich in meinen Gedanken an den gehäkelten Eierbecher:


Und beide Teile zusammen sehen dann so aus:


Natürlich kann ich das jetzt nicht so einfach stehen lassen. Ich muss einfach mal wieder eine Verlosung machen! Zu gewinnen gibt es 3 mal das komplette E-Book mit beiden Varianten. Aber auch nicht-Häklerinnen sollen eine Chance haben. Sie bekommen von mir 2 nach eigenem Farb- und Stilwunsch angefertigte Becher.
Was ihr dafür tun müsst? Einfach bis Sonntag, den 10.4. 12:00 Uhr einen Kommentar unter diesem Post hinterlassen. Ich weiß, das ist wenig Zeit. Aber nur so besteht die Chance, dass ihr die Sachen Ostern auch schon nutzen könnt.

Kommentare:

  1. Liebe Dani,
    na das Ergebniss sieht ja super toll aus. Dann habe ich wohl das Oberteil gehäkelt weil meines auch genau so ausschaut. Darf ich mein Ergebniss vom Probe häkeln auch auf meinen Blog stellen?
    Ich hüpfe dann mal in den Lostopf:-)
    lg Bea

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ging ja schnell. Leider konnte ich dir noch gar keien Rückmeldung geben. Kurz und knapp nochmal, Anleitung war super einfach. Nur ich persönlich habe leider manchmal Probleme mit dem zusammenhäkeln, liegt aber daran das ich immer zu fest häkle.
    Trotzdem eine super Idee.
    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  3. was für ne tolle Idee ;o))
    Glückwunsch zu dem e-bok,..
    aber ich oute mich mal als nicht (gerne ) Häkler,....grins.....
    lieben Gruß
    karla

    AntwortenLöschen
  4. Oh, da habe ich mal ein paar Tage nicht reingeschaut und schon ein Probehäkeln verpasst. :-/ Aber witzig sieht Dein Eierbecherchen schon aus. Vielleicht gewinne ich ja die Anleitung.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Dani! Vielen Dank für Deinen Tipp, wegen dem Schreibprogramm! Habe es mir gerade angeschaut und es für super befunden, kann sogar auch als PDF abspeichern. Ich möchte nämlich auch meine Häkelanleitungen anbieten (erstmal free)können. Na, dann mache ich mich mal an die Arbeit
    Liebe Grüße, Manu
    PS.: mein Kind möchte auch Joshi, puhhhh! Ich mache erstmal Toad und Toadette, ich glaube, damit bin ich erstmal ausgelastet! (arbeiten muß ich ja auch noch so nebenbei;O))

    AntwortenLöschen