Sonntag, 16. Januar 2011

Deshalb hasse ich "Kleinigkeiten"!

Eigentlich wollte ich nämlich gerade Bilder von meinen letzten genähten und gehäkelten Sachen hochladen. Und weil mein alter Kartenleser zickt, hatte ich mir einen neuen, winzig kleinen für Micro-SD-Karten gekauft. Gestern kam er an, wurde ausgepackt und auf dem Schreibtisch verstaut. Und heute... ist er unauffindbar! GRRRRR! Wenigstens weiß ich jetzt wieder, warum ich für meinen USB-Stick (auch so ein Mini-Teil) gleich am selben Tag ein quietschbuntes Täschchen genäht habe! Und sobald das blöde Gerät wieder auftaucht... der Stoff liegt bereit, da bekommt er auch sowas!

Kommentare:

  1. Das Haus verliert nix:)))
    Der taucht schon wieder auf... wahrscheinlich dann, wenn Du ihn nicht mehr brauchst:))
    Ich drücke Dir die Daumen!
    GGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo du liebe!! ;O)))
    heute war dein super Hammer toller Gewinn im Kasten!!1
    Daaaaanke schön!!!!
    Die Stulpen sind sooooo schön,....die zieh ich nicht mehr aus!!!...grins.....
    ich bin ganz begeistert und freu mich total!!!
    Nochmal vielen lieben Dank dafür!!!!
    ganz liebe Grüße
    KArla

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, solche Kleinteile machen sich öfter selbständig....wir haben auch schon tagelang nach einer Speicherkarte gesucht.
    Wegen der Geldbörse, danke für den Link, hast du die evtl. fotografiert? Wäre da mal gespannt, wie deine Version ausschaut.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen